Pro Integration

Pro Integration

Was ist Pro Integration?

Im Bereich Pro Integration werden in einer 11-monatigen berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) bis zu 10 junge Menschen durch ein Team aus Sozialpädagogen und fachkompetenten Mitarbeitern unterschiedlicher Berufssparten auf ihrem Weg ins Berufsleben gefördert und unterstützt.

Die Maßnahme beinhaltet sowohl Theorie als auch Praxis. Die Teilnehmer erhalten in kleinen Gruppen individuellen Unterricht. Neben Schulfächern, wie Mathematik, Deutsch, Landes- und Gemeinschaftskunde erhalten sie auch gezielte sozialpädagogische Förderung. Diese ist auf jeden Einzelnen individuell ausgerichtet und dient vor allem die Persönlichkeitsentwicklung.

Die praktischen Tätigkeiten im Bereich „Garten“ und „Gastronomie“ führen die Teilnehmer an ein geregeltes Berufsleben heran.

„Durch straffe Bildungspläne und kulturelle Unterschiede ergeben sich Integrationsprobleme, die vor allem lernschwache Menschen an der Teilnahme des gesellschaftlichen Lebens hindern.

Mit „Pro Integration“ geben wir ihnen in familiärem Umfeld durch eine ganzheitliche Begleitung die Chance den Einstieg in ein geregeltes Berufsleben und damit verbunden sozial starkes Umfeld zu bekommen.“

Die BvB beinhaltet:
  • regelmäßige, praktische Arbeiten im Berufsfeld des Gartenbaus und im Berufsfeld der Gastronomie im „Café Vergissmeinnicht“ als Heranführung an den Berufsalltag
  • individuell abgestimmte sozialpädagogische Betreuung
  • Pratika in Betrieben unterschiedlicher Fachrichtungen
  • Unterricht in allgemein bildenden Schulfächern

Kommentare sind geschlossen.