Projekt „Osterkränze“

Auch gegen Ende der Renovierungsarbeiten zeichnete sich kein baldiges Ende des Lockdowns ab, wodurch weitere Projekte anlaufen sollten. Es kam die Idee auf, die bekannte Adventskranzaktion von Pro Integration nun auch auf die Osterfeiertage zu übertragen. Es stand schnell fest, dass wir dekorative Osterkränze herstellen wollen. Im Sinne unserer Möglichkeiten kam die Idee auf, dass wir hierzu Äste von dem vielen Schneebruch der Wochen zuvor nutzen könnten, um auch diesem einen nachhaltigen und sinnvollen Zweck zu verleihen. So haben wir Kränze aus Aststücken gestaltet und diese mit Farben und hübschen Dekomaterialien geschmückt. Diese feinmotorische Arbeit förderte die handwerklichen Fertigkeiten, sowie die Geduld der Jugendlichen. 

Es hat uns sehr gefreut, dass es eine so große Resonanz an Bestellungen für die Osterkränze gab.
Selbstverständlich erhalten unsere Jugendlichen auch während allen Projekten auch ihre typische Förderung, wie z.B. Nachhilfeunterricht, Sozialkompetenztraining, Bewerbungstraining etc.
Aktuell sind wir wieder vermehrt an internen Förderprojekten, während wir für die Mainau Mitarbeiter Mittagessen anbieten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.